Navigation
Malteser Regensburg

Ein Essen für ein Essen

Alexandra Bengler (Malteser) und Simon Reichel (Luculicious) mit 25 symbolischen Tellern für die Mahlzeiten-Patenschaften

24.09.2017

Beim gemeinsamen Charity Dinner von Luculicious und  dem Malteser Hilfsdienst e.V. konnten die Teilnehmer gleich zwei schöne Dinge miteinander verbinden: Genießen und anderen Menschen etwas Gutes tun. Denn wer Mitte September an einer gedeckten Tafel im Degginger Platz genommen hatte, der spendete automatisch. Für den Teilnahmepreis bekamen die Gäste ein köstliches Menü und gleichzeitig eine Spende, die an die Mahlzeiten-Patenschaften ging. Daher das Motto "Ein Essen für ein Essen". Simon Reichel, Geschäftsführer von Luculicious, übergab symbolisch an die Malteser 25 rote Teller: "Wir von Luculicious sind ja dafür bekannt, dass wir in Regensburg geilstes Essen suchen und finden und veranstalten immer mehr kulinarische Events. Wir finden es richtig toll, dass es bei unserem ersten offiziellen Charity Dinner gleich um das Thema Essen geht - schön zu wissen, dass wir den Maltesern durch den Erlös der Aktion 25 Mahlzeiten spenden konnten!" Alexandra Bengler, Leiterin der Mahlzeiten-Patenschaften, freute sich: "Bei den Malteser Mahlzeitenpatenschaften handelt es sich um ein Projekt gegen Altersarmut in der Region Ostbayern. Wir sind wirklich dankbar für jede Spende, denn diese bedeuten Essen für bedürftige Menschen." Im Dezember ist das nächste Charity-Projekt geplant. Es wird festlich bei einer Weihnachtstafel. Termine sind zu finden unter: www.luculicious.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE54370601201201218523  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7